Sie sind hier: SPEZIALERDE
Zurück zu: SUBSTRATE
Allgemein: SITEMAP, Übersicht HELP - FAQ KONTAKT AGB [2015] GÄSTEBUCH IMPRESSUM FORUM DATENSCHUTZ WIDERRUFSRECHT SHIPPING LIVE SUPPORT
Einkaufen: Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen Ihr Konto

Suchen nach:

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

TEICHERDE

Die ausgesuchten Rohstoffe in der Compo Sana Teicherde enthalten wertvollen Humus für das Pflanzenwachstum und Huminstoffe gegen die Ausbreitung von Algen im Wasser.
Hochwertige Tonmineralien sorgen für eine gute Nährstoffspeicherung in der Compo Sana Teicherde und verbessern die Wasserführung.
Ausgesuchter Quarzsand sorgt für eine feine und durchlässige Struktur, erhöht die Standfestigkeit Ihrer Teichpflanzen und verhindert zusätzlich das Aufschwemmen der Erde.

Anwendungsbereiche
Gut für: Teich, Wasserpflanzen

INFOS: composana-teicherde.pdf [94 KB]

Liefermenge
10 l - Sack

       
Anzahl:   Stk

Auf den Merkzettel.


Beschreibung
Compo Sana Teicherde ist eine Spezialerde für alle Wasserpflanzen in Teichen, Kübeln, Trögen, Pflanztaschen und anderen Pflanzgefäßen. Die Teicherde ist auch für die Pflanzung in Feuchtbiotopen oder zur Anlage von Sumpfbeeten bestens geeignet.

Eine besonders lockere Struktur und hohe Stabilität zeichnen die Teicherde von Compo Sana aus.
Sie verklumpt nicht und bieten den Wurzeln Halt gegen Aufschwemmen.
Die in der Teicherde enthaltene Startdüngung mit allen wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen ist auf die besonderen Bedürfnisse von Wasserpflanzen abgestimmt und reicht für ca. 6 Wochen. Eine mögliche Nachdüngung ist stark abhängig von der Nährstoff-Bilanz des Gewässers durch Fisch- und Pflanzenbesatz.
Der auf die Pflanzenbedürfnisse eingestellte pH-Wert ermöglicht den Wurzeln der Wasserpflanzen eine optimale Nährstoffausnutzung.
Die ständige freiwillige Qualitätskontrolle durch die Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt Münster (LUFA) der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen garantiert ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau der Compo Sana Teicherde.

Compo Sana Tipp für Teichpflanzen:
Die Hauptpflanzzeit für Wasserpflanzen liegt im Mai und Juni. Bei Verwendung von getopften Pflanzen kann auch noch zu einem späteren Zeitpunkt gepflanzt werden. Grundsätzlich sollte auf stark wuchernde Pflanzen, wie Schilf oder Rohrkolben verzichtet werden, um ca. 3/4 der Teichfläche frei zu halten. Der Rückschnitt oder die Entnahme von Pflanzen sollte erst nach Winterende erfolgen, da die Pflanzen im Winter das Eis frei halten und so für den wichtigen Gasaustausch sorgen.

Gehe zu: ROSENERDE TOMATENERDE