Sie sind hier: SPEZIALERDE
Zurück zu: SUBSTRATE
Allgemein: SITEMAP, Übersicht HELP - FAQ KONTAKT AGB [2015] GÄSTEBUCH IMPRESSUM FORUM DATENSCHUTZ WIDERRUFSRECHT SHIPPING LIVE SUPPORT
Einkaufen: Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen Ihr Konto

Suchen nach:

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

GRUNPFLANZEN- und PALMENERDE

COMPO SANA Grünpflanzen- und Palmenerde
Compo Sana Grünpflanzen- und Palmenerde enthält den Wurzelaktivator Agrosil. Dieser unterstützt die gleichmäßige Verteilung der Nährstoffe im Pflanzgefäß, optimiert die Wurzelbildung sowie die Entwicklung der Wurzelmasse für besten oberirdischen Pflanzenwuchs.
Atmungsflocken aus natürlichem Perlite Vulkan-Gestein sorgen für eine deutliche Verbesserung der Strukturstabilität und gleichmäßigere Wasserführung im Bereich der Wurzeln. Auch diese Atmungsflocken sind in der Compo Sana Grünpflanzen- und Palmenerde enthalten.
Die ständige freiwillige Qualitätskontrolle durch die Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt Münster (LUFA) der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen garantiert ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau der Compo Sana Blumenerde.
Anwendungsbereiche
Gut für: Grünpflanzen, Palmen

composana-palmenerde.pdf [109 KB]

Liefermenge
5 l - Sack
25 l - Sack

       
Anzahl:   Stk

Auf den Merkzettel.


Beschreibung
Compo Sana Grünpflanzen- und Palmenerde ist eine spezielle Blumenerde für alle immergrünen Zimmer- und Balkonpflanzen, auch für Palmen oder Farne.
Die besonders lockere Struktur und hohe Stabilität der Palmenerde verhindern ein Verklumpen der Blumenerde und bieten den Wurzeln ausreichend Halt. Außerdem werden Staunässe und Wurzelfäulnis verhindert.
Die in Compo Sana Grünpflanzen- und Palmenerde enthaltene Startdüngung versorgt Ihre Grünpflanzen und Palmen ca. 6 Wochen lang ohne zusätzliche Nachdüngung.
Der auf die Pflanzenbedürfnisse eingestellte pH-Wert ermöglicht eine optimale Nährstoff-Ausnutzung durch die Wurzeln. Dies ist auch der Grund, weshalb Sie diese Erde beispielsweise nicht für für Moorbeetpflanzen verwenden sollten, da diese einen besonders niedrigen pH-Wert erfordern.
Compo-Tipp zum Umtopfen:
Gut wachsende Grünpflanzen werden in ein größeres Gefäß gesetzt, wenn der Topf gut durchwurzelt ist, ca. alle 1 - 2 Jahre. Grünpflanzen gedeihen am besten, wenn sie vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Viele Topfpflanzen bevorzugen die Bewässerung von unten durch Untersetzer oder Übertöpfe mit Wasser in Zimmertemperatur. Bei zu feucht gewordener Erde kann durch Harken und Besanden der Oberfläche eine schnellere Verdunstung und Trocknung erreicht werden.
Anwendung / Ergiebigkeit
Lagerung kühl und trocken. Angebrochene Beutel dicht verschließen, um einem Befall mit Trauermückenlarven vorzubeugen.
Ausführung
Gebrauchsfertiges Kultursubstrat zum Ein- und Umtopfen aller immergrünen Zimmer- und Balkonpflanzen, ausgenommen Moorbeetpflanzen und Orchideen.

Gehe zu: COMPACT PALMENERDE PFLANZERDE